Willkommen im Mittelalter

Samstagabend von 18 bis 20 Uhr auf dem Kläschenmarkt (Burgplatz): Die Oberpfälzer Schlossteufel wurden im August 2004 gegründet und umfassen bis heute 54 Mitglieder aus dem Raum Regensburg/Oberpfalz. Es handelt sich um eine Krampusgruppe mit Nikolaus, Engeln, Waldmandeln und Hexen. Ihr Ziel: Vergessene alte Bräuche und Traditionen wieder ins Leben zu rufen. Dieses wird in Form von öffentlichen Auftritten bei Weihnachtsmärkten und Rauhnächten gepflegt. Die Jahrhunderte alte Tradition des Krampus-Laufens geht zurück auf die christlich-mythologischen Figuren des gütigen Bischofs Nikolaus und seinem Begleiter Krampus als Abgesandter des Bösen, der schlechte Zeitgenossen und ungezogene Kinder bestraft. Der Krampus ist im ostalpenländischen Adventsbrauchtum sowie in Ungarn, Tschechien, Teilen des außeralpinen Norditalien und Teilen Kroatiens eine Schreckengestalt in Begleitung des Heiligen Nikolaus. Während der Nikolaus die braven Kinder beschenkt, werden die unartigen vom Krampus bestraft. Der Krampus ähnelt somit in der Funktion dem Knecht Ruprecht, es bestehen aber Unterschiede zwischen beiden Figuren: Während Knecht Ruprecht einzeln auftritt, treten die Krampusse meist in größeren Gruppen auf. Die Gruppe aus Nikolaus, Krampus und anderen Begleitern wird als Pass bezeichnet.

Gregorius: Eine atemberaubende Feuershow auf dem Kläschenmarkt.

Freivögel : Eine Mittelalterband, die mit ihrer Marktmusik für Stimmung sorgen. 

Bei Gregorius dem Gaukler werden die Besucher mit eingebunden, ob Kinder oder Erwachsene, bei ihm wird jeder zum Helden

Auf dem Kläschen mit Bardentreffen werden Sie in die Künste" von Prangermeistern eingeweiht.

Vorsicht - schnell läuft Ihnen der eine oder andere Schauer über den Rücken.

Es wird der Einsatz mittelalterlicher Waffen demonstriert.

Der neue Raum im Burgmuseum wurde Mitte Oktober 2018 fertiggstellt.

Im neugestalteten Burgmuseum und im Rittersaal gibt es am Samstag und am Sonntag tolle Mitmachangebote für Kinder.

„Kalligrafie“ und Siegelherstellung - Schreibwerkstatt mit Isolde Merker und Annette Westphal im Burgmuseum

Besucherzahl Homepage

Kontakt

Kläschen mit Bardentreffen

Arbeitskreis

Manfred Hütte

Kampstr. 10
32805 Horn-Bad Meinberg
Telefon: +49 5234 202810

Email: info@bardensprung.de

 

Das neue Vereinslogo
Das Banner der IHG: In Horn Gemeinsam als Download (jpg)
InHorngemeinsam_Banner.jpg
JPG-Datei [506.7 KB]

TERMINE+++TERMINE+++TERMINE+++TERMINE
2019

Die I.H.G. (Verein "In Horn Gemeinsam") will zusammen mit Ihnen
viel für unsere Stadt bewegen. Bereits heute sind wir sehr aktiv:

Frühlingsfest am 7. April 2019 mit Gewerbeschau "HEIMSPIEL"

Lange Kulturnacht am 5. Juli 2019 in der Horner Innenstadt

Hörnchenfest am 29. September 2019


Kläschen mit Bardentreffen mit mittelalterlichem Burgmarkt 
vom 8. - 10. November 2019

...und zum Beispiel die Weihnachtsbeleuchtung.
Aber es bleibt noch viel zu tun. Dafür zählen wir 
auf Ihre Unterstützung.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Arbeitskreis Kläschen mit Bardentreffen

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.